Praxisteam


 





Viola Kley-Lörks
Viola Kley-Lörks - Ergotherapeutin - Praxisinhaberin


Hallo, mein Name ist Viola Kley-Lörks.

Ich bin 1976 in Neuss geboren und Mutter zweier Kinder.
Mein Examen zur staatlich anerkannten Ergotherapeutin habe ich 2002 bei der Schule für Ergotherapie und Altenpflege des DRK in Düsseldorf gemacht. Im Anschluß habe ich in der Praxis für Logopädie und Ergotherapie Christa und Thomas Lipke in Solingen bis zu deren Verkauf  im April 2004, später auch als fachliche Leiterin, gearbeitet. Danach war ich bei der Nachfolgerin Petra Winke, ebenfalls auch als fachliche Leitung der Ergotherapie, beschäftigt. 
Seit April 2005 bin ich nun mit eigener Praxis in der Neusser Innenstadt tätig .Von Januar 2010 bis Januar 2015 habe ich zudem eine Zweitstelle in Dormagen-Nievenheim unterhalten,  welche ich jedoch aus persönlichen Gründen geschlossen habe.
Während meiner Tätigkeit als Ergotherapeutin habe ich mehrere Fortbildungen u.a. zum Thema Sensorische Integrationstherapie, ADS/ADHS
, der Münchener Entwicklungsdiagnostik für das 1. und das 2.-3. LJ, dem ET 6-6, die Movement ABC-2, dem Marburger Konzentrationstraining mit erfolgreichem Abschluss zur Trainerin, dem TEACCH-Ansatz und Gesprächsmanagement besucht. 2004 habe ich auch mit meiner Hündin Becky erfolgreich an einer Ausbildung zum Therapiehundeteam teilgenommen.

Eure / Ihre Viola Kley-Lörks


Kontakt:
info@ergotherapie-kley.de




Azubi Oz
Oz - Azubi-Therapiehund

Hallo, mein Name ist Oz. Ich bin ein 1,5 Jahre alter Rüde aus Spanien. Ich bin sehr neugierig, verspielt und möchte am liebsten überall dabei sein, vor allem wenn Kinder in der Praxis sind.
Ich muss noch viel lernen, denn ich bin ja ein Teenager. Aber später möchte ich gemeinsam mit meinem Frauchen Viola Kley-Lörks die Therapie-Hundeteam-Ausbildung machen und sie bei ihrer Arbeit mit großen und kleinen Patienten "offiziell" begleiten.


Euer Oz







 


Therapiehündin Becky


Hündin Becky - ausgebildete Therapiehündin - leider verstorben


Therapiehündin Becky ist letzten Sommer mit 16 Jahren leider verstoben. Sie hat 12 Jahre erfolgreich bei Viola Kley-Lörks nach Abschluß ihrer Therapiehundausbildung mitgearbeitet. Sie war bei Groß und Klein sehr beliegt und wurde von vielen Patienten sehr vermisst, als sie 2015 in verdiente Rente gegangen war.











Zurück zur Startseite